es wird gesucht

Karin Messerli: Eigelb und Puderzucker

Guetsli an Weihnachten haben in der Schweiz Tradition. Familien und Regionen besitzen ihre typischen Rezepte, von Mutter und Grossmutter mündlich überliefert, von Hand notiert im vergilbten Büchlein oder aus alten Backbüchern. Manchmal kommen aus Zeitschriften oder von Freundinnen ein paar neue dazu. So ist auch Karin Messerlis Sammlung entstanden, die vor acht Jahren erstmals veröffentlicht wurde und Traditionalisten ebenso wie Experimentierfreudige gleichermassen begeisterte. Das Buch war rasch vergriffen und wurde seither schmerzlich vermisst.
Die leidenschaftliche Autorin hat deshalb die Rezepte durchgesehen, hie und da angepasst, mit nützlichen Hinweisen ergänzt; dazwischen gibt es Anekdoten und Geschichten, hilfreiche Tipps von A wie Auswallen des Teigs bis Z wie Zimtsterne verzieren, und auch dem Verpacken und Verschenken widmet sich ein Kapitel.
Guetsli an Weihnachten haben in der Schweiz Tradition. Familien und Regionen besitzen ihre typischen Rezepte, von Mutter und Grossmutter mündlich überliefert, von Hand notiert im vergilbten Büchlein oder aus alten Backbüchern. Manchmal kommen aus Zeitschriften oder von Freundinnen ein paar neue dazu. So ist auch Karin Messerlis Sammlung entstanden, die vor acht Jahren erstmals veröffentlicht wurde und Traditionalisten ebenso wie Experimentierfreudige gleichermassen begeisterte. Das Buch war rasch vergriffen und wurde seither schmerzlich vermisst. Die leidenschaftliche Autorin hat deshalb die Rezepte durchgesehen, hie und da angepasst, mit nützlichen Hinweisen ergänzt; dazwischen gibt es Anekdoten und Geschichten, hilfreiche Tipps von A wie Auswallen des Teigs bis Z wie Zimtsterne verzieren, und auch dem Verpacken und Verschenken widmet sich ein Kapitel.
Werd, 135 S., gebunden
Artikel-Nr.: 978-3-85932-624-8
CHF
39.90
 


Unsere Adresse
  • Scheidegger & Co. AG
  • Obere Bahnhofstrasse 10A
  • 8910 Affoltern am Albis
  • info@scheidegger-buecher.ch

Tel.: +41 44 762 42 42