es wird gesucht

Giulia Marthaler aus Ottenbach, René Donzé: Unzertrennlich

Die Fotografin Giulia Marthaler und der Journalist René Donzé porträtieren 25 Frauen und Männer zwischen 18 und 86 Jahren ganz unterschiedlicher Herkunft. Als Schlüssel zur Vergangenheit dienen ihre Puppen oder Kuscheltiere aus Kindheitstagen. Sie öffnen das Herz und die Seele. Entstanden sind kurze Erzählungen von Glück, Einsamkeit, Abenteuer, Geborgenheit und Schicksalen. Einblicke in 25 Lebenswelten, die wie alle Biografien zwar einzigartig sind, in denen man sich doch hin und wieder gespiegelt sieht. Die ausdrucksstarken Schwarzweiss-Fotografien erzählen von der Intimität der Beziehung zwischen Mensch und Puppe oder Bär.
Eine Beziehung, die wohltuend ist, wie die Entwicklungspsychologin Insa Fooken in ihrem Begleittext schreibt: "Bei all den Umbrüchen und Neuanfängen, die im Lebensverlauf anstehen, bedeutet die innere Bewahrung der Kindheit und des Kindes, das man war, psychische Sicherheit und magische Ressource."


Till Schaap Edition, S.112, mit 60 Duoton Abbildungen, Gebunden
Artikel-Nr.: 978-3-03828-011-8
CHF
38.00
 


Unsere Adresse
  • Scheidegger & Co. AG
  • Obere Bahnhofstrasse 10A
  • 8910 Affoltern am Albis
  • info@scheidegger-buecher.ch

Tel.: +41 44 762 42 42