es wird gesucht

Klinische Muster in der Manuellen Therapie

Wer klinische Muster erkennt, kann bei Patienten mit neuromuskuloskeletalen Beschwerden strukturelle Störungsquellen sicherer identifizieren und gezielter
therapieren. Im Buch lernen Sie die Muster z.B. von:
- funktionellen zervikalen Instabilitäten,
- lumbalen Facettensyndromen,
- bandscheibenbedingten Beschwerden,
- patellofemoralen Schmerzsyndromen,
- zervikogenen Kopfschmerzen und vieles mehr.

Lernen Sie von den Profis. Das internationale Autorenteam der IMTA (Maitland-Konzept) zeigt Ihnen, wie Sie Ihre therapeutischen Kompetenzen ausbauen können, z.B. mittels Reflexion, Kommunikation, biomechanischen und neurodynamischen Kenntnissen.
Sie lernen, wie Sie zwischen verschiedenen Schmerzprozessen differenzieren können und welche Konsequenzen dies für die Therapie hat.
Sie erhalten zu allen vorgestellten klinischen Mustern, das aktuelle theoretische Wissen und die wesentlichen Aspekte der klinischen Präsentation in der Anamnese, Funktionsuntersuchung und Therapie.
Das Plus: Zusammenfassungen für Schnellleser, Lernkontrollfragen zur Überprüfung des eigenen Wissens, viele Querverbindungen zwischen Theorie und Praxis!
Zahlreiche Untersuchungs- und Behandlungstechniken werden durch hochwertige Fotos veranschaulicht!

Artikel-Nr.: 978-3-13-154422-3
CHF
103.00
 


Unsere Adresse
  • Scheidegger & Co. AG
  • Obere Bahnhofstrasse 10A
  • 8910 Affoltern am Albis
  • info@scheidegger-buecher.ch

Tel.: +41 44 762 42 42