es wird gesucht

Hanspeter Isoz: wie bitte, Herr Einstein war das jetzt ganz genau im Paradies?

Eine unglaubliche Geschichte, die so harmlos beginnt: Der Mettmenstetter Hanspeter Isoz bereitet für seine Gemeinde ein kleines Stück Geschichte auf. Dabei stösst er auf überraschende Fakten. Albert Einstein, der berühmte Physiker verbrachte mehrere Male seine Sommerferien im damals bekannten Hotel «Paradies» in Mettmenstetten. Hat Einstein eine uneheliche Tochter hinterlassen? Die vorerst spekulative Annahme verdichtet sich zu einer spannenden Schilderung mit überraschenden Tatsachen und Überlegungen. Dabei schaut Isoz nicht nur in die Vergangenheit, sondern spürt die Nachkommen auf, spricht mit ihnen und bindet sie in die Geschichte ein. Er begleitet die Leserinnen und Leser auf einer aufregenden, historischen Reise mit vielen Fakten aber auch offenen Fragen. So spannend kann Geschichte sein!
Is Oz, 132 S., gebunden
Artikel-Nr.: 978-3-033-05820-0
CHF
22.50
 


Unsere Adresse
  • Scheidegger & Co. AG
  • Obere Bahnhofstrasse 10A
  • 8910 Affoltern am Albis
  • info@scheidegger-buecher.ch

Tel.: +41 44 762 42 42