es wird gesucht

Gespräche mit Reinhard Möhrle, Birmensdorfer Museumsleiter.

Während Jahrzehnten war Reinhard Möhrle Kopf, Herz und Hand der „Heimatkundlichen Vereinigung Birmensdorf und Umgebung“. So bescheiden er sich trotz seines immensen Wissensvorsprungs in der „HVB“ bewegte, so zäh, leidenschaftlich und unnachgiebig trat er in Erscheinung, wenn es darum ging, Unwiederbringliches vor der Zerstörung zu  retten. Mit Feuereifer und Sachkenntnis etzte er sich zur Wehr und vermochte zu überzeugen, dank seiner Gabe, am rechten Ort zur rechten Zeit die richtigen Worte zu finden. Reinhard Möhrle setzte sich unermüdlich ein für Heimat- und Naturschutz. Durch Vorträge und Führungen in Birmensdorf und im Knonaueramt weckte und förderte er in der Bevölkerung das Bewusstsein für die Einzigartigkeit und den Erhaltenswert alter Gebrauchsgegenstände. Unermüdlich sammelte er Objekte bäuerlicher Kultur, die er sachgerecht zu pflegen und zu restaurieren verstand.  

 

Heimatkundliche Vereinigung Birmensdorf, 46 Seiten, Broschur, mit farbigen Abbildungen
Artikel-Nr.:  
CHF
19.80
 


Unsere Adresse
  • Scheidegger & Co. AG
  • Obere Bahnhofstrasse 10A
  • 8910 Affoltern am Albis
  • info@scheidegger-buecher.ch

Tel.: +41 44 762 42 42